Bei uns: Fahren mit dem neuen VW Golf Sportsvan, dem Beetle Cabrio, dem Golf VII, der A-Klasse von Mercedes und dem VW T5 Automatik!       Kosten des Führerscheins: Auf den Endpreis kommt es an!       Ausbildung bei uns: Kurvenfahren im Gebirge (Harz)!       Fahren in der Großstadt: Bremen bei Nacht!       Gewusst wie: 1 Fahrstunde auf unserem Automatik-VW Bus!       Zusatzunterricht und erste Hilfe: Bitte unter Termine nachschauen!       Begleitendes Fahren: Was Eltern wissen sollten!       Schnell zum Führerschein: 6 x die Woche Theorieunterricht!

slider1

Hier geht`s zum Führerschein – und zwar blitzschnell!


1. Informieren

Informationen gibt es hier auf der Internetseite oder per Telefon bei
Anke & Dietmar unter der Nummer:

04255-1244 oder 0172-59 77 410

2. Anmelden

Anmelden könnt ihr euch während der Bürozeiten in den Fahrschulen oder direkt bei uns in Martfeld, Wiesengrund 16.
Die Anmeldung ist unkompliziert und dauert nur wenige Minuten.

3. Führerschein beantragen

Um eine reibungslose Abwicklung von Ausbildung und theoretischer bzw. praktischer Prüfung für euch sicherzustellen, benötigen wir eure Hilfe. Dann geht alles ganz blitzschnell und unkompliziert!
Die abhängig vom beantragten Führerschein erforderlichen Unterlagen benötigt Anke, um den Führerscheinantrag beim Straßenverkehrsamt für euch abzugeben.

Und hier der Link zu den erforderlichen Unterlagen.

Die Bearbeitung durch das Straßenverkehrsamt dauert dann noch ca. 4 Wochen. Es folgt anschließend eine Rechnung vom TÜV. Dies ist das Zeichen, dass ihr die theoretische und praktische Prüfung seitens der Behörde ablegen könnt.

4. Führerscheinausbildung beginnen

Direkt bei der Anmeldung könnt ihr schon mit der Ausbildung beginnen. 6 Mal in der Woche sind wir mit dem Theorieunterricht in unseren Fahrschulen in Eystrup, Hoya, Bruchhausen-Vilsen und Schwarme für euch da!
Wenn die praktische Ausbildung beginnen soll, wendest Du Dich an Anke oder deinen Fahrlehrer.

Als Prüforte stehen euch - abhängig vom Führerschein - Bremen, Hoya, Nienburg, Syke und Verden zur Verfügung.

Viel Spaß und vor allem Erfolg wünschen euch

Anke & Dietmar und alle Fahrlehrer

 

 

Zum Seitenanfang